Wie man Filme und YouTube-Videos auf Android Auto in jedem Auto anschaut

Jetzt Filme ansehen und YouTube auf Android Auto mit CarStream in jedem Fahrzeug live streamen. Ohh mein Gott! Wann wird diese lästige Reise enden! Sogar er redet nicht! Mir wird jetzt langweilig! Wie sehr wünschte ich, ich könnte mir einfach etwas ansehen? Aber wie? Der Akkusaft dieses Handys ist auch weniger! Ich will das Telefon nicht halten. Warte! Kann ich android auto videos abspielen? JA! Ich erinnere mich, dass ich das auf YouTube gesehen habe. Es ist ziemlich einfach und unkompliziert. Ja, jetzt kann ich endlich auf YouTube auf Android Auto im Auto zugreifen! Wenn das nicht genug ist, können Sie Videos und Filme auch in Android Auto abspielen.

Android Auto nimmt die Funktionen, die Sie an Ihrem Android-basierten Smartphone lieben, und platziert sie direkt im Dashboard Ihres Autos. Raffiniert, was? Es zeigt Informationen auf einer vertrauten, einfach zu bedienenden Oberfläche mit Karten, die Sie aus dem Weg räumen können, lesbaren Menüs und großen Symbolen.

Worauf wartest du noch?

Wenn es Ihnen auch langweilig wird, neben einer langweiligen Person oder einem stummen Fahrer zu sitzen oder sogar im Stau zu stecken oder sogar eine lange Autofahrt zu machen, starten Sie Ihr Android Auto und streamen Sie jeden Film oder Inhalt ohne Einschränkungen auf YouTube!

Wir benötigen einige Grundkenntnisse über Android Auto Car Stream. Wenn Sie Android Car Stream installiert haben und Sie es nicht sehen können, bedeutet das lediglich, dass Google es blockiert. Wir haben jedoch eine systematische Lösung dafür. Nachfolgend finden Sie zehn einfache Schritte für den Zugriff auf YouTube zum Streamen von Videos und Filmen auf den Bildschirm Ihres Autoarmaturenbretts.

Voraussetzungen

Erstens, Sie sind verpflichtet, ein verwurzeltes Telefon zu haben. Wenn Sie nicht wissen, wie man ein Telefon stöbert, ist es ziemlich einfach.

Nach der Installation Ihrer benutzerdefinierten Wiederherstellungsanwendung müssen Sie Magisk herunterladen und installieren (Sie können es von hier herunterladen), das eine der sichersten Möglichkeiten ist, Ihr Gerät zu roden, die es nicht nur ermöglichen würde, Ihr Gerät zu roden, sondern auch Bank- und andere Anwendungen zuzulassen, die auf Root-Telefonen blockiert werden.

Wie man YouTube benutzt und Videos auf Android Auto abspielt

Schritt 1. Sobald die oben genannten Apps installiert und das Telefon gerootet ist, laden Sie CarStream herunter und installieren Sie es.

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass das Telefon nicht verkabelt oder mit dem Dashboard-Display verbunden ist, und starten Sie dann die App Android Auto und wählen Sie, indem Sie auf 3 kleine horizontale Linien links neben Ihrem Handy-Bildschirm klicken, die eine Seite öffnen, die aus folgenden Optionen besteht: Einstellungen, Info, Apps für Android Auto, Hilfe & Feedback und Exit App.

Schritt 3. Wählen Sie durch Anklicken der Registerkarte Info, die die Seite About Android Auto anzeigt, und wählen Sie diese aus, indem Sie etwa 10-12 Mal auf die Oberseite klicken.

So aktivieren Sie die Entwicklereinstellungen in Android Auto für die Verwendung von YouTube

Schritt 4. Dadurch wird eine Dialogbox mit der Frage „Annehmen oder Ablehnen“ ausgelöst. Klicken Sie auf Akzeptieren und in der rechten Ecke auf drei vertikale Punkte. Ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Sie müssen Developer Settings auswählen, und eine Seite von Android Auto wird geöffnet.

Schritt 5. Zuerst würde es in der Liste den Anwendungsmodus geben, wählen Sie ihn aus. Nach dem Anklicken eines langen Auswahlfeldes öffnet sich ein Fenster, in dem Sie bestätigen müssen, dass die letzten drei Optionen ausgewählt wurden, d.h. unbekannte Quellen, 1080p Videoausgabe und 780p.

Schritt 6. Geben Sie diese Auswahl bekannt; Sie müssen einen Schritt zurück zu drei vertikalen Punkten oben rechts gehen, dann darauf tippen und in der Anzeigeliste durch Anklicken von „Start Unit Head Server“ auswählen und dann die App schließen oder verlassen.

Schritt 7.

  • Verbinden Sie nun Ihren Telefon- und Dashboard-Bildschirm mit einem USB-Kabel, und Sie werden feststellen, dass das Android Auto-Icon nun angezeigt wird, sobald Sie auf die Home oder Meu Taste des Bildschirms klicken.
  • Falls es eine Dialogbox gibt, in der Sie nach Berechtigungen für den Zugriff auf das Gerät oder die App gefragt werden, müssen Sie den Zugriff gewähren, indem Sie bei accept auswählen und dann das USB-Kabel trennen.
  • Auf dem Bildschirm erscheint die Meldung Android Auto Disconnected.

Schritt 8. Nehmen Sie nun Ihr Handy und ziehen Sie nach dem Entsperren den Einstellungsbildschirm nach unten, der den Android Auto Developer anzeigen würde, und darunter die Registerkarte „Stop“. Klicken Sie auf „Stop“ und öffnen Sie die App CarStream, die Sie bereits installiert haben.

Schritt 9. Sobald die CarStream-App geöffnet ist, sehen Sie unter ihrem Menü, dass YouTube automatisch geöffnet wurde. Klicken Sie auf die Registerkarte Drei vertikale Punkte oben rechts auf dem YouTube-Bildschirm, und ein Dropdown-Menü wird angezeigt. Sie müssen auf „Entsperren (Root)“ klicken, um die Berechtigungen für den Zugriff auf root zu erhalten. Drücken Sie „Grant“, wenn angezeigt, und starten Sie Ihr Telefon neu.

Wlan im Auto

Schritt 10. Wow! Du machst das einfach toll! Für die letzten Schritte ist alles vorbereitet. Verbinden Sie nun Ihr Handy und Ihren Dashboard-Bildschirm mit dem USB-Kabel und wählen Sie die Home-Schaltfläche Android Auto Tab wird angezeigt und klicken Sie darauf.

Schritt 11. Nun ist auf dem Bildschirm des Dashboards auch ein kleines Tachosymbol oder eine Registerkarte zu sehen. Wenn Sie darauf klicken, wird aus Sicherheitsgründen ein Warnschild angezeigt. Sie müssen es bestätigen, indem Sie auf „I UNDERSTAND THE RISKS“ klicken. Bald darauf wird das Menü mit mehreren Optionen angezeigt. Wählen Sie die Option CarStream, auf die sich die zweite Sicherheit w folgt.